Wie mit Germanwings der Journalismus abschmierte

Abschmieren ist mein Wort des Jahres, denn das ist es, was Journalisten tun: Abschmieren! Das schließt im doppelten Wortsinn ihren eigenen Absturz ein. Ich meine jedoch vor allem die Tradition des Abschreibens, Herumposaunens und Dummschwätzens oder Dummschwätzenlassens durch sogenannte Experten: „Es ist…

D-Day 2014 – Schauspiel am „Obama“-Beach

Die Feiern zum 70. Jahrestag der Landung in der Normandie zeigen, wie sehr wir in alte Denkmuster zurückfallen. Krieg ist wieder legitim. Das Bündnis steht erhaben gegen den Feind. Das ist die PR-Botschaft der kommenden Stunden und Nachrichtenminuten. Es sind Sandkastenspiele…

Mach’s gut, Arschkrampe!

Am Mittwoch erreichte mich die Nachricht vom Tod eines geliebten Menschen. Rainer Tautenhahn ist plötzlich und viel zu früh verstorben. „Der Erfinder des Sportwagens Ferry Porsche ist tot. Morgen wird er zwei Meter tiefer gelegt.“ Solche Gags hat er sich ausgedacht…